Beim Online-Vernetzungstag betrachten wir die Rolle der Stadtteilarbeit im Kontext der Exklusion. Mit hochkarätigen Keynotes und Workshops. Dienstag, 13. September 2022.

10 Nachbarschaftszentren – 10 Programmhefte. Wir haben Angebote zu Bewegung, Geselligkeit, Sprachen, Kreativität, Nachhaltigkeit und vieles mehr! Ist etwas dabei für Sie?

Programm Juni-August 2022

Aktuelle Corona-Regeln 

Bitte informieren Sie sich hier (www.nachbarschaftszentren.at/corona) oder telefonisch im Nachbarschaftszentrum über die aktuell geltenden Corona-Regeln 

Download

Nachbarschaftszentrum 2

 Download

Nachbarschaftszentrum 3

 Download

Nachbarschaftszentrum 6

 Download

Nachbarschaftszentrum 7

 Download

Nachbarschaftszentrum 8

 Download

Nachbarschaftszentrum 12

 Download

Nachbarschaftszentrum 15

 Download

Nachbarschaftszentrum 16

 Download

Nachbarschaftszentrum 17

 Download

Nachbarschaftszentrum 22

 Download

Programm März-Mai 2022

Wie kann ich an Online-Gruppen teilnehmen?

Die Teilnahme an unseren Online-Angeboten ist mit Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer möglich. Sie benötigen auf Ihrem Gerät eine Kamera, ein Mikrofon sowie eine E-Mailadresse. Wir nutzen für die Videokonferenzen die Plattform Microsoft Teams. Wir schicken Ihnen nach der Anmeldung den Teilnahmelink via SMS oder E-Mail zu. Auf dem Laptop und Computer können sie Microsoft Teams ohne Installation der App nutzen. Auf dem Smartphone ist die Installation der App erforderlich.

Fragen zur Teilnahme?

Oft kostet es Überwindung, sich mit neuen Formaten auseinanderzusetzen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unserem Online-Programm und unterstützen Sie bei der Technik.

Der Musikverein lädt am 5. Juni um 11.00 zu einem Konzert-Highlight ein. Die Ticket-Spenden kommen u.a. den Hilfswerk Nachbarschaftszentren zugute.  

Für Vergrößerung Bild anklicken.

Benefiz-Matinee – Gustav Mahler, Symphonie Nr. 5

Tipp für alle Musik-Interessierten!

Der Musikverein lädt ganz herzlich zu einem besonderen Konzert-Highlight ein. 

Sonntag, 5. Juni 2022 – 11.00

UC Berkeley Symphony Orchestra
im Großen Saal des Musikvereins
Bösendorferstraße 12, 1010 Wien

Für den sozialen Zweck

Mit Ihrer Spende beim Erwerb einer Konzertkarte unterstützen Sie unter anderem die Soziale Arbeit der Hilfswerk Nachbarschaftszentren.

Hier Tickets kaufen

Details Benefiz-Matinee

Interpreten
UC Berkeley Symphony Orchestra
David Milnes, Dirigent

Programm
Gustav Mahler, Symphonie Nr. 5
Amadeus Julian Regucera, Skin, stretched upon the frame
Spendentickets
€ 40,- | 30,- | 20,-

Gustav Mahler, Symphonie Nr. 5
Der berührendste und berühmteste Teil von Mahlers 5. Symphonie ist das im 4. Satz erklingende Adagietto, das als musikalische Liebeserklärung an seine Frau Alma Mahler verstanden wird und dessen Instrumentierung nur aus Streichern und Harfe besteht. Weltberühmt wurde es durch den Film Tod In Venedig von Luchino Visconti dessen Filmmusik das Adagietto umfassend verwendet. Die 5. Symphonie entstand im Wesentlichen in den Jahren 1901 bis 1902, wobei der Komponist erste Skizzen im Sommer 1901 im Komponierhäuschen in Maiernigg am Wörthersee schreib.

UC Berkeley Symphony Orchestra
Das UC Berkeley Symphony Orchestra ist eines der führenden Jugendorchester von Amerika und spielt bereits in seiner 21. Saison unter Musikdirektor David Milnes. Das 1923 gegründete UCBSO gibt jede Saison 15-18 Konzerte und deckt das gesamte Repertoire vom Barock bis zur Gegenwart ab, mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Musik des 20. Jahrhunderts
Das Orchester nimmt regelmäßig an Meisterkursen und Workshops teil, z.B. mit Valery Gergiev, Gustavo Dudamel, Marin Alsop oder Esa-Pekka Salonen. Die Musiker des Orchesters werden auch regelmäßig von Mitgliedern des San Francisco Symphony Orchestra und des Opera Orchestra sowie von Gastkünstlern wie den Wiener Philharmonikern und dem Simon Bolivar Symphony Orchestra betreut.

Die Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentren bieten für geflüchtete Ukrainer*innen Unterstützung und verschiedene Angebote an. Wir suchen außerdem Freiwillige, die mithelfen möchten. 

Deutsch / English 

Hilfe für Geflüchtete

Ausgabe von Sachgütern

Wir bieten in den Nachbarschaftszentren laufend Kleidung, Hausrat und nach Vorrat auch Hygieneartikel und Lebensmittel an.

Deutsch lernen

Wir bieten gratis Deutschgruppen und Deutschcafés an. Online oder vor Ort in den Nachbarschaftszentren.

Gruppen, Workshops und Events

Wir bieten Gruppen, Workshops und Events für Menschen aller Altersgruppen an. Ausflüge, Feste, Spaziergänge, Mutter-Kind-Runden ...

Raum für die ukrainische Community

Wir bieten gratis Raum für Vernetzung und Austausch, für Information und Orientierung, für soziale Ideen.

Soziale Orientierungsberatung

Wir bieten Unterstützung in allen Lebenslagen – auch und gerade jetzt für Menschen, die ihr Leben zurücklassen mussten.

So können Sie helfen

Können Sie Zeit spenden?

Können Sie Zeit spenden und Frauen und Kindern beim Deutsch lernen helfen? Oder den neuen Nachbar*innen mit Rat und Tat zur Seite stehen?

Spenden Sie an das Wiener Hilfswerk

Unterstützen Sie das Wiener Hilfswerk mit Ihrer Spende und helfen Sie geflüchteten ukrainischen Familien hier in Wien.

Am 3. Juni 2022 findet der Nachbarschaftstag statt. Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren machen mit vielen Angeboten mit!

Am 3. Juni ist Nachbarschaftstag

Nachbarschaftliche Aktionen in Wien

Am 3. Juni 2022 findet der Nachbarschaftstag statt. Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren machen mit vielen Angeboten mit!

„So gut schmeckt Nachbarschaft!“

Unter dem Motto „So gut schmeckt Nachbarschaft!“ steht bei vielen Aktionen heuer das gemeinsame Kochen, Essen, Genießen und die Rettung von Lebensmitteln im Vordergrund.

Wie jedes Jahr ist die Vielfalt an Aktionen groß. Unter den Angeboten finden sich unterschiedlichste Feste, Pflanzentauschbörsen, Bastelworkshops, Picknicks und viele mehr.

Zu den Veranstaltungen
Zum Anfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.